Historie

2014Der Betrieb in Bremen nimmt den Betrieb auf. Der dort eingerichtete große Reinraum bietet Platz für mehrere Satellitenverkabelungsprojekte.
2013Inbetriebnahme des Werkes in Kanpur Anfang Februar und Freigabe der Produktion durch unsere Kunden während der Aircraft Interiors Expo Hamburg im April.
2012Gründung eines Joint Ventures mit MKU Pvt. LTD: E.I.S. Electronics (India) Pvt. Ltd. in Kanpur, Nordindien. Umsatz erreicht € 10 Mio.
2011Inbetriebnahme des zweiten Reinraums in Bremerhaven.
2010Inbetriebnahme des Reinraumes für das Projekt Galileo.
Herr Thomas Hauschild wird im Juni zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Herr Waldemar Hassler, Geschäftsführender Gesellschafter,verstirbt unerwartet Ende Oktober. Der Geschäftsbetrieb wird von der mit Dr. Burkhard Müller verstärkten Geschäftsführung fortgesetzt.
2006Umsatz übersteigt € 7 Mio.
2000Umsatz im ersten Jahr der Selbstständigkeit: € 3,4 Mio.
1999Veräußerung an die HMN Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG im Rahmen eines Management Buy Outs.
1997Umfirmiert in E.I.S. Electronics GmbH, Konzentration auf Kabelbaummontage und Elektronik-Service.
1995Die Betriebsabteilung Elektronik der Motorenwerke Bremerhaven GmbH wird MWB Elektronik GmbH.
1994/96Privatisierung der IVG Holding AG in zwei Schritten.
1980Beginn der Kabelfertigung.
1957Teil der Werft MWB Motorenwerke Bremerhaven GmbH, Beteiligungsunternehmen der bundeseigenen IVG - Industrie Verwaltungsgesellschaft mbH.