EIS Electronics Blog
Novermber 2016 E.I.S. India: „Produktionskapazitäten im 2. Halbjahr 2016 als Vorbereitung auf Rampup A350 erweitert“

Aufgrund der gestiegenen Auftragszahlen und Erhöhung der Personalstärke im Verlaufe des  Jahres 2016, wurde es nötig die Produktionskapazitäten an unserem Standort Kanpur in Indien zu erweitern. Am bereits bestehenden Standort wurde die 2. Etage des Produktionsbereiches in Betrieb genommen und für die erweiterten Kapazitätsanforderungen eingerüstet. Durch die weitere helle und großzügige Produktionsfläche wurde eine angenehme Arbeitsatmosphäre geschaffen.  Nach nur zwei Monaten Umbauzeit konnte im November 2016 die Produktion aufgenommen werden und erweitert werden!

vollständigen Artikel lesen

E.I.S. Electronics GmbH auf der AIRTEC ´16 in München
E.I.S. Electronics GmbH auf der AIRTEC ´16 in München
Oktober 2016 E.I.S. Electronics GmbH auf der AIRTEC ´16 in München

Vom 25. bis 27. Oktober 2016 traf sich die internationale Luft- und Raumfahrtbranche auf der AIRTEC 2016 in München. Auch die E.I.S. Electronics GmbH war mit ihrem Produktportfolio in diesem Jahr zum wiederholten Mal dabei, um potentielle Kunden der Branche bei ihren Projekten im Luft- und Raumfahrtsektor zu beraten. Im Mittelpunkt standen dabei die für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrt maßgeschneiderten Kabellösungen.

vollständigen Artikel lesen

September 2016 E.I.S. electronics Bremerhaven: „Renovierung und Erweiterung abgeschlossen“

Durch die Ratenerhöhung des Airbus A350 Programms und den Produktionshochlauf A320neo wurden in den vergangenen acht Wochen die Fertigungskapazitäten und Räumlichkeiten an die neuen Anforderungen und Bedarfe im Stammhaus Bremerhaven angepasst und erweitert. Die Neugestaltung und Renovierung der vorhandenen Fertigungsflächen schafft mehr Fertigungsfläche und die bisherige zentrale Qualitätssicherung wird nun integrierter Bestandteil im Fertigungsbereich. Durch die Optimierungen der Flächen verkürzen sich die internen Transport- und Kommunikationswege und es kann flexibler auf Produktänderungen sowie Produktionsschwankungen reagiert werden.

vollständigen Artikel lesen

Bremen Space Tour USA: „Einblicke in die kommerzielle US Raumfahrt Industrie! EIS war dabei“
Bremen Space Tour USA: „Einblicke in die kommerzielle US Raumfahrt Industrie! EIS war dabei“
Juni 2016 Bremen Space Tour USA: „Einblicke in die kommerzielle US Raumfahrt Industrie! EIS war dabei“

Zusammen mit einer Delegation von deutschen Unternehmensvertretern aus Bremen hatten wir die Chance einen unschätzbaren Einblick in die US-Raumfahrtindustrie zu bekommen. Dr. Burkhard Müller, Geschäftsführer der  E.I.S. Electronic , nutzte diese Reise um sich ein Bild von den aktuellen Bemühungen führender US-Raumfahrtunternehmen zu machen. Die zentrale Frage der Delegationsreise war: Welche Chancen für eine verstärkte Zusammenarbeit im kommerziellen Raumfahrtbereich bestehen und welche Hürden noch zu überwinden sind. Die USA-Rundreise bot einen tiefen Einblick in verschiedene Forschungseinrichtungen und Firme n, wie z.B.: NASA, SpaceX, Airbus America, Autodesk und Aerospace Corporation. 

vollständigen Artikel lesen

Wir danken allen Besuchern, die sich für unsere Produkte und Leistungen interessierten.
April 2016 Aircraft Interiors Expo AIX 2016: „E.I.S. Electronics auf der AIX´16 mit neuem Messeauftritt“

16.000 Fachbesucher auf der Aircraft Interiors Expo 2016 (AIX), auch für uns war es eine beeindruckende Veranstaltung. Unter 530 Austellern und boten wir dem breiten Fachpublikum unsere Leistungen und Dienstleistungen im Bereich Kabinenaus- und Umrüstung sowie VIP-Lösungen an. Mit neuen Standkonzept und neuem Design gab es in diesem Jahr für unsere Kunden, Partner und Lieferanten die Möglichkeit zum Fachdialog mit unseren Experten für Passenger Convenience Solutions und Wire Harnesses. 

vollständigen Artikel lesen

E.I.S. Electronics: Erweiterung der Capability List genehmigt
April 2015 E.I.S. Electronics: Erweiterung der Capability List genehmigt

Rechtzeitig zur AIX hat das Luftfahrtbundesamt der E.I.S. Electronics GmbH die Genehmigung zur Erweiterung der Capability List erteilt. Damit wurde die Übernahme der Komponenten WasteWater und Infrared Sensor erfolgreich abgeschlossen, deren Vertrieb und technischen Support E.I.S. bereits vor geraumer Zeit von Altran übernommen hatte.

vollständigen Artikel lesen